FARBWERK-NEWS

 

Guten Tag

 

Es spriesst nur so vor Ideen und Projekten bei uns Farbwerkern. Von raffinierten Tapeten über königliche Innenräume bis hin zu sakraler Schönheit.

 

Willkommen beim Februarletter – leben Sie Farbe!

André Herren, Geschäftsführer Farbwerk Herren AG

 

PS: Jetzt 10% Währungsrabatt – schon ab 1 Liter! Näheres weiter unten.

 

 

 

> FarbWerk

Neu «Painted Papers»: ein Streifzug durch die Frühlings-Kollektion von Little Greene

 

Die neue Frühlingskollektion verbindet überlieferte Muster und traditionelle Drucktechniken mit modernen Farbstellungen. Die Farben- und Formenvielfalt ist gross, die Wirkung an den Wänden noch grösser. Dies auch dank der wunderbaren Haptik mit leicht texturierter Oberfläche. Mehr erfahren

 

Frühlings-Kollektion von Little Greene

 

Die Designer von Little Greene stöberten in den Archiven der Manchester’s Whitworth Art Gallery – und entdeckten zeitlos prächtige Streifenmuster.

 


 

10% Währungsrabatt – schon ab 1 Liter Farbe von Little Greene

 

10% Währungsrabatt auf Farben von Little Greene

 

Jetzt noch günstiger einkaufen: Wir gewähren auf Produkteverkäufen 10% Währungsrabatt. Gilt für alle Farben von Little Greene ab einer Gebindegrösse von 1 Liter – mit Ausnahme von Sample Pots und Präsentations-Hilfsmitteln (Holzmuster, Farbfächer, Musterordner und Ähnliches).

Hier online bestellen

 

 


 

Spieglein, Spieglein an der Wand:
Wer ist die Glücklichste im ganzen Land?

 

Bei unserem letzten Wettbewerb gab es die Tapezierung einer Wand nach Wunsch zu gewinnen. Unter den vielen Teilnehmenden hat die Losfee mit ihrem Zauberstab auf Yasemin Gigandet aus Kirchberg getippt. Herzliche Gratulation! Es wohnt und schläft sich nun königlich, teilt uns die Gewinnerfamilie mit.

 

Hier schläft es sich königlich.

 

Das Schlafzimmer vorher und nachher – erstaunlich, was eine Tapete ausmachen kann, nicht?

 

 

> FarbWink

Innensanierung der Kirche Münsingen:
damit Schönes noch schöner wird

 

Die Kirchgemeinde Münsingen lud uns ein, bei der Renovierung der Kirche mitzuwirken. Ein schöner und schwieriger Auftrag – gilt es doch, die historische Substanz zu berücksichtigen. Und den Wunsch der Münsinger, man möge sanft vorgehen.

 

Wir schöpfen hier handwerklich aus dem Vollen. Und realisieren unter anderem einen Sumpfkalkputz sowie einen taloschierten Deckputz, eingefärbt in Freskotechnik. Im Frühjahr folgen die Decken- und Wandmalereien im Chor.

 

Innensanierung der Kirche Münsingen

 

Umfassende Infos zu diesen anspruchsvollen Renovationsarbeiten auf unserer Facebookseite.

 


 

Kreative am Bau für einmal unter sich:
Farbwerk an der appli-tech 2015

 

Wir beteiligten uns an der diesjährigen Fachmesse für die Maler- und Gipserbranche, für Trockenbau und Dämmung in Luzern. Ziel der Messe ist es, «die Vernetzung und die Innovationstätigkeit der Branche zu fördern». Das klappte wunderbar, es ergaben sich inspirierende Gespräche und neue Erkenntnisse.

 

Farbwerk an der appli-tech 2015

 

Die Farbwerk-Crew im Einsatz: Mona Neuenschwander, Auszubildende im 3. Lehrjahr, und
André Herren, Geschäftsführer.

 

Nächste Messeteilnahme:

Besuchen Sie uns an der Gewerbeausstellung AGA 2015, vom 10. bis 12. April 2015 in Münsingen.

 

 

> FarbWerkstatt

Das Farbwerk-Team begibt sich
nach Deutschland und unter Tag

 

Gips als weisses Gold baute man früher in Minen ab – wie unendlich aufwendig das war, erfuhren wir bei unserem Betriebsausflug in Weizen/Deutschland. Eingeladen waren wir von der STO, einer unserer deutschen Lieferanten.

 

Das Farbwerk-Team begibt sich nach Deutschland und unter Tag

 

Die STO-Spezialisten referierten an diesem Tag auch über Wohngifte und Schimmel in Innenräumen. Gut zu wissen …

 

Uns begleiteten einige Mitarbeitende der Malerabteilung der «Stiftung Bächtele». Wir bieten regelmässig Praktikumsplätze für die Lernenden dieser Organisation. Link zu Facebookseite

 

 


 

Willkommen im Team, Simon Buchs

 

Willkommen im Team, Simon Buchs

 

Seit Ende Januar dieses Jahres ist Simon bei uns mit dabei. Er wird bis im Juli ein Praktikum absolvieren und danach die dreijährige Ausbildung zum Maler machen. Gut Farb wünschen wir!